Project Description

Zao Wou-Ki

Zao Wou-Ki ist ein chinesisch französischer Künstler geboren 1920 (21) in Peking. Er absolvierte die Nationale Kunstakademie in Hangzoo, dort studierte er unter Lin Fengmian. 1941 -1947 arbeitet er dort als Professor. Er wurde beeinflusst durch Cézanne und Matisse, später auch von Klee. 1948 emigriert er nach Paris, später wurde er französischer Staatsbürger. Er schliesst in Paris Bekanntschaften mit wichtigen Künstlern z.B. Miró. Zao Wou-Ki erlernt die Lithografie in Kursen an der Grande Chaumière. 1965 gibt es in Essen eine grosse Retrospektive im Museum Folkwang. Seine östlichen kalligrafischen Kenntnisse fliessen in seine Kunst ein. Ab 1980 lehrt er an der Ecole Nationale supérieure des arts décoratifs als Professor. In den 90ern erhält er mehrere Ehrendoktorate. Er lebte lange in Frankreich und ab 2011 in der Schweiz. Er erkrankte an Alzheimer. Gestorben ist er mit 93 Jahren, 2013 in Nyon.

Ein paar Museen in denen er ausgestellt ist:

Musée Olympique, Lausanne, Victoria and Albert Museum, London, Tel Aviv Museum, Taiwan Museum of Art, Tai-Chung, Taipei Fine Arts Museum, Taipei, Suzhou Musem China, San Francisco Museum of Modern Art, Museu Nacional de Arte Moderna Portugal, die Liste liesse sich noch enorm ergänzen. Von Indonesien über Mexiko, Kanada zu Belgien……

Bild kaufen von Zao Wou-Ki

Bei Fragen oder Interesse

Kontakt aufnehmen

zao wou-ki

Informationen zum Bild

Künstler Zao Wou-Ki
Name des Bildes Ohne Titel, 1967
Größe 37cm x 53cm
Material Radierung+Aquatinta 8/75
Verkaufspreis CHF 2500.-

Zao Wou-Ki

Informationen zum Bild

Künstler Zao Wou-Ki
Name des Bildes Ohne Titel, 1967
Größe 37cm x 53cm
Material Radierung+Aquatinta 6/75
Verkaufspreis Verkauft nach Deutschland